Verfahren / Zulassungen

Wir bemühen uns ständig um eine hohe Qualität unserer Arbeitsergebnisse. Deshalb lassen wir unsere Zulassungen, Eignungsnachweise und Mitarbeiterqualifikationen durch externe Prüfungsinstitute, z. B.  TÜV, DVS, IFW, IPAF, DGZfP etc. zertifizieren.


1.) Zertifikat über Erfüllung der schweißtechnischen Qualitätsanforderungen

      nach DIN EN ISO 3834-2:2006

      Geltungsbereich: Maschinenbau, Stahlbau, Industrieanlagen, Maschinenreparaturen

      Schweißprozesse nach DIN EN ISO 4063:                                       

  • 111 Lichtbogenhandschweißen (E)
  • 131 Metall-Inertgasschweißen (MIG)
  • 135 Metall-Aktivgasschweißen (tMAG/vMAG)
  • 136 Metall-Aktivgasschweißen mit Fülldrahtelektrode (MAGF)
  • 141 Wolfram-Inertgasschweißen (WIG-orbital)

      Grundwerkstoffe: 1.1, 1.2, 1.4, 8, 23 nach CEN ISO/TR 15608



2.) Zertifikat  über Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle EN 1090
      Tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragwerke bis EXC3 nach EN 1090-2


3.) Zertifikat  über Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle EN 1090
      Tragende Bauteile und Bausätze für Aluminiumtragwerke bis EXC2 nach EN 1090-3


4.)  Bescheinigung über die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten

       nach DIN 18800-7:2008-11 Klasse E    

   

     Normen/Regelwerke
     DIN 18800-7:2008-11
     DIN 15018 DIN 4132
     DIN 22261 DIN-FB 103
     DIN 4112 DIN-FB 104

      Schweißprozesse:

  • 111 Lichtbogenhandschweißen (E)
  • 135 Metall-Aktivgasschweißen (tMAG/vMAG)      
  • 136 Metall-Aktivgasschweißen mit Fülldrahtelektrode (AGF)       
  • 141 Wolfram-Inertgasschweißen (WIG-orbital)  

     Grundwerkstoffe: S 235; S 275; S 355 nach DIN 18800-1:2008 und der jeweils gültigen Bauregelliste CrNi-Stähle nach Zulassungsbescheid des DIBT Z-30.3-6

     Erweiterung nach DIN 22261 für Bagger, Absetzer und Zusatzgeräte


5.) Bescheinigung über die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Betonstahl nach DIN EN ISO 17660-1:2006 (alt: DIN 4099) einschließlich Schweißaufsicht für Betonstahl

 

       Schweißprozesse:

  • 111 Lichtbogenhandschweißen (E)
  • 135 Metall-Aktivgasschweißen (tMAG) 
  • 136 Metall-Aktivgasschweißen mit Fülldrahtelektrode (MAGF)

      Grundwerkstoffe:

    Betonstähle nach DIN 488 und der jeweils gültigen Bauregelliste oder Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung: S 235; S275; S355 nach DIN 18800-1:2008 und der jeweils gültigen Bauregelliste


6.) Eindringprüfung Stufe 2 (PT)
    Durchführung von zerstörungsfreier Prüfung PT (Rot/Weiß-Prüfung) durch qualifizierten PT2-Prüfer

    nach DIN EN 473


7.) DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement 

    Das Managementsystem unseres Unternehmens im Geltungsbereich „Schweißen und mechanische Bearbeitung von Maschinenteilen, Reparatur, Instandsetzung, Musterbau, Kleinserienproduktion“ ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.


8.) Unsere Spezialisierung
     WIG - Schweißen bis 700 A mit Gleich- und Wechselstrom
     Material: Aluminium und Al-Legierungen, Kupfer, Nickel


9.) Weitere Verfahren unseres Leistungsspektrums

  • MIG – Löten
  • Mikroplasma und Plasmaschweißen
  • Plasmapuler-Auftragschweißen
  • Flammspritzen

 

  • Schweißen und mechanische Bearbeitung – unser Komplettangebot

    Als Schweißfachbetrieb mit Eignungsnachweis DIN EN 1090 (alt: DIN 18800-7) bieten wir Schweißarbeiten im Bereich Lichtbogen-Schweißverfahren mit einem umfangreichen Werkstoffspektrum an. Bei Reparaturen bieten wir die komplexe Bearbeitung der Bauteile – Schweißen mit mechanischer Bearbeitung. So erhalten Sie die komplette Dienstleistung aus einer Hand – bei Bedarf ergänzt durch umfassendes „Engineering“ – Technologie- und Konstruktionsberatung. weiterlesen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Spezialschweißen & Anlagenbau - DIN EN 18 800-7 /1090

    Nutzen Sie unsere Erfahrungen und Fähigkeiten für Ihren speziellen Reparaturfall!
    Fachgerechte Reparatur und Instandhaltung
    Mobile Bearbeitung vor Ort
    Komplettreparatur durch Schweißen und mechanische Bearbeitung aus einer Hand
    Instandsetzung gemäß Originalmaßen
    Wir bieten das komplette Engineering für maßgeschneiderte Problemlösungen.

  • Instandhaltung und Reparatur – Spezialisierung mobile Bearbeitung

    In allen Lebensbereichen spielen Instandhaltung und Reparatur von Anlagen, Maschinen und Maschinenteilen in Zeiten knapper werdender Ressourcen eine enorm wichtige Rolle. Durch regelmäßige Wartung und Instandhaltung Ihrer Ausrüstung beugen Sie teuren außerplanmäßigen Standzeiten und den damit verbundenen Problemen vor. Als Schweißfachbetrieb mit Eignungsnachweis DIN EN 1090 (alt: DIN 18800-7) haben wir uns in den Bereichen Instandhaltung und Reparatur spezialisiert und bieten Ihnen weiterlesen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    ab hier seo text

  • Werkstoffkompetenz

    Wir verfügen über ein großes Potential an Anwendererfahrungen bei der schweißtechnischen Verarbeitung von vielen in der Industrie gebräuchlichen Werkstoffen, z. B. Stahl  und Stahllegierungen, Betonstahl, Edelstahl, Aluminium, Gusswerkstoffe, Titan. Auch bei komplizierten Werkstoffen ist es uns aufgrund der vorhandenen Kenntnisse und handwerklichen Fähigkeiten möglich, mit Schweißversuchen ein prozesssicheres Verfahren und die entsprechende Technologie zu entwickeln. Auf Anfrage erhalten Sie ausführliche Informationen zu speziellen Referenzprojekten. weiterlesen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    ab hier seo text